Verkehrstag war ein voller Erfolg

Am 10. Juni 2022 fand wieder unser Aktionstag zur Verkehrserziehung statt, organisiert von unserer Verkehrslehrerin Frau Sieg. Durch unsere Sozialarbeiterin wurde ein Hindernisparcour für Kinderfahrzeuge organisiert. Die Zeiten wurden gemessen und Urkunden an besonders flotte Kinder ausgegeben.
Ein DRK-Krankenwagen konnte von innen und außen untersucht werden. Rettungskräfte standen Rede und Antwort, selbst die Rettungstrage konnte ausprobiert und der Rettungsrucksack geschultert werden.
Ebenso ein Hightlight waren die Beamten der Bundespolizei mit ihrem Einsatzwagen. Die Polizistin und der Polizist beantworteten Fragen der Kinder und Jugendlichen. Außerdem konnte die Schutzausrüstung angelegt werden.
Sportleiterin Frau Kruse sorgte mit ihren Smovey-Ringen für ausreichend Bewegung, um uns fit für die Teilnahme am Straßenverkehr zu machen. Der Spielebus Hugo hatte eine riesige Menge an Spielen dabei und füllte den Schulhof mit Leben. Besonders die Hüpfburg war beliebt.
Zum Abschluss bekamen alle Teilnehmenden eine Tasche samt tollen Preisen. Wir Danken den Sponsoren (Techniker Krankenkasse, Kaufhaus Stolz und Ostseepark). Natürlich war auch für Verpflegung gesorgt.

Sonniger Kindertag 2022

Wir ehren die Kinder und feiern mit ihnen diesen besonderen Tag. Am Vormittag gab es eine Outdoor-Spiellandschaft auf dem Schulgelände. Mit acht Stationen war für jeden etwas dabei, zum Beispiel Dosenwerfen, Leitergolf und Pedalofahren. Die Stimmung war ausgelassen und fröhlich. Alle Schülerinnen und Schüler konnten sich ausprobieren. Tolles Wetter und Musik unterstützten die prima Stimmung.

Friedensfest 2022

Am 11. März veranstalteten wir ein Friedensfest an unserer Regenbogenschule. Die Kinder und Jugendlichen bastelten Friedenstauben. Diese wurden bemalt oder mit Friedenswünschen versehen und schmücken nun unser Haus und den Schulhof. Gemeinsam sangen wir Friedenslieder und bewegten uns an der frisch Luft. In den Klassen wurde und wird die Bedeutung des Friedens thematisiert. Als Kollegium wollen wir einen Beitrag für den Frieden leisten und die Schülerschaft entwicklungsgerecht/altersgerecht sensibilisieren.

Höhepunkte im Schuljahr 2021/2022

Wir bitten auch für dieses Schuljahr um Verständnis, dass durch die Corona-Pandemie keine verbindliche Planung möglich ist. In Verantwortung für unsere Schülerinnen und Schüler können einige geplante Schulveranstaltungen weiterhin lediglich in abgewandelter Form stattfinden, entsprechend der aktuellen Lage bezüglich der Corona-Pandemie.

August
Einschulungsfestlichkeit

September
Picknik mit Eltern
Theaterprojekt

Oktober
Filmtag für kleine und große Schulkinder

November
Eintopfessen
Herbstwanderung
Martinsfest
Tannenbaumschmücken
1. Adventssingen

Dezember
2. Adventssingen
Theater „Hänsel und Gretel“
3. Adventssingen
Besuch vom Weihnachtsmann

Januar
Neujahrsfeuer mit Konzert
Spieletag

Februar
Faschingsfest

April
Osterbasteln
Ausflug in den Zoo Rostock

Mai
Kindersportfest

Juni
Verkehrstag
Entlassungsfeier

Alle Ankündigungen unter Vorbehalt.

Lichterketten lassen Kinderherzen höherschlagen

Gemeinschaft wird an unserer Schule großgeschrieben. Seit vielen Jahren gibt es die Tradition, den Tannenbaum in der Turnhalle an einem Projekttag mit selbstgebastelten Dingen zu schmücken. Wie aber sollte das dieses Jahr mit der AHAL- Regel gehen? Gar nicht? Traurige Kinderaugen gehörten nicht zu unserem Plan. Spontan ließen sich die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung und des Bauhofs auf unseren großen Wunsch ein, den großen Lebensbaum unserer Schule mit Lichterketten der Stadt zu verschönern.
So eine Aufregung! Im Morgengrauen des 30.11.2020 standen die Schüler erwartungsvoll hinter den Fenstern und beobachteten das spannende Treiben, wie drei Mitarbeitende des Bauhofs mit ihrem Hubwagen die Lichterketten geschickt anbrachten. Im Laufe des Tages wurde in den einzelnen Klassen Recycling- Baumschmuck gebastelt und angehängt.
Wir sagen herzlich DANKE für diese tolle unbürokratische Aktion.

Die Schülerschaft und das Kollegium der Regenbogenschule